MARC BALLÓ CATEURA

BIOGRAFIE


Marc Balló Cateura, 1989 in Spanien geboren, begann seine Karriere im Tanzsport. Im Jahr 2013 schloss er sich dem Berufskonservatorium für Tanz Carmen Amaya in Madrid an, wo er seinen Abschluss im Fach Ballett machte. Während dieser Zeit gewann er verschiedene Preise, darunter den ersten Preis in der Sektion Zeitgenössisches Solo beim Internationalen Tanzwettbewerb in Porto (Portugal). Marc tanzte professionell in Lettland, Spanien und Deutschland. So war er am Staatstheater Magdeburg unter der Leitung von Gonzalo Galguera engagiert. Am Landestheater Detmold tanzte er unter der Leitung von Richard Lowe viele Solopartien. Zuletzt war er am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin beschäftigt. Auch dort war er mehrfach solistisch tätig. Die Leitung des Ensembles lag in den Händen von Jutta Ebnother.​​​​​​​

Seit Oktober 2021 ist er festes Mitglied in unserem Ensemble.

 

 

TANZ IST FÜR MICH DIE PERFEKTE KOMBINATION AUS DISZIPLIN UND DER FREIHEIT SICH AUSZUDRÜCKEN; NIEMALS AUFHÖRENDES LERNEN UND SELBSTBESTIMMUNG; WILLENSKRAFT UND LEIDENSCHAFT.